Ernsthafte Zahlung

Die fällige Zahlung stellt eine finanzielle Zusage des Kunden dar, die den ernsthaften Willen zum Ausdruck bringt, mit der Geschäftsabwicklung fortzufahren. Es trägt dazu bei, die Risiken zu mindern, die mit der Reservierung von Zeit, Ressourcen oder Produktionskosten für kleine Unternehmen wie unseres verbunden sind.

Wie wir dazu kamen, eine Earnest-Zahlung zu beantragen

Es gibt mehrere Fälle, in denen Kunden kundenspezifische Muster auf der Grundlage ihrer Entwürfe anfordern, und nachdem wir die Waren hergestellt haben, reagiert der Kunde nicht mehr, gibt kein Feedback oder äußert Unzufriedenheit und weigert sich schließlich, mit der Zahlung fortzufahren.

Unsere aktuellen Richtlinien zur Earnest-Zahlung

Derzeit verlangen wir eine Anzahlung in Höhe von $100, um die Verpflichtung sicherzustellen. Diese Kaution erleichtert die Beschaffung von Rohmaterialien, die endgültige Auswahl von Mustern und Designs, die sorgfältige Handarbeit von Waren und den anschließenden Versand der fertigen Produkte. Bei Unzufriedenheit oder wenn keine Iteration gewünscht wird, wird der aus der Mustererstellung verbleibende Überschussbetrag umgehend an den Kunden zurückerstattet.

Wie es funktioniert

Als Anzahlung erhalten wir 100 USD

Ein typisches Beispiel wäre wie folgt

Mustergebühr = 40 USD.

Versand = 40 USD

100 – 40 – 40 = 20.

20 USD werden zurückerstattet, wenn Sie sich nicht dazu entschließen, weiter zu arbeiten. Wenn Sie sich entscheiden, weiter zu arbeiten, werden 20 USD zurückgestellt und weitere 80 USD werden verlangt, wenn Sie eine weitere Probe anfertigen müssen.

Falls die Muster- und Versandkosten mehr als 100 USD betragen, werden wir vor dem Versand einen zusätzlichen Betrag anfordern.

Bitte beachten Sie, dass wir den Musterzuschlag noch nicht beantragt haben. Wir erwägen jedoch, in naher Zukunft einen Probenzuschlag in Höhe des Doppelten des aktuellen Satzes einzuführen.